Tickets // Sommercamp // Faszination Fliegen

Sommercamp: Faszination Fliegen 19. - 23. Juli 2021

Im Rahmen dieses Camps erhalten 20 Jugendliche die Möglichkeit, sich mit unterschiedlichen Luftfahrtthemen zu beschÀftigen. Es gibt Einblicke in unterschiedliche Berufsbilder und IngenieurstudiengÀnge. An zwei Tagen erfahren die Jugendlichen von...
weitere Artikeldetails

Der Artikel ist ausverkauft.

Zielgruppe: FĂŒr Jugendliche ab 14 Jahren.
Anzahl Teilnehmer: 20

Preis

10,00 EUR

Umsatzsteuerbefreit

5,00 EUR

Ersparnis als Clubmitglied
RegulĂ€rer Preis: 10,00 EUR
YOTA Club Preis: 5,00 EUR
PopularitÀt

Die Flamme zeigt Euch an, wie beliebt der Artikel ist.

Zielgruppe

FĂŒr Teilnehmer ab 14 Jahren.

Sommercamp: Faszination Fliegen 19. - 23. Juli 2021

Im Rahmen dieses Camps erhalten 20 Jugendliche die Möglichkeit, sich mit unterschiedlichen Luftfahrtthemen zu beschÀftigen. Es gibt Einblicke in unterschiedliche Berufsbilder und IngenieurstudiengÀnge. An zwei Tagen erfahren die Jugendlichen von Professoren der HAW Hamburg etwas zu Themen wie Aerodynamik im Windkanal und Elektronik in der Flugzeugkabine, an den anderen Tagen gibt es u.a. GesprÀche mit der Deutsche Flugsicherung GmbH, Flugsimulator.com, HSU Helmut Schmidt UniversitÀt (Drohnen), Lufthansa Technik und ProtoSpace. Auszubildende und Studierende beschreiben Berufsausbildung und Studium und geben Einblicke in den Start

Der Artikel ist ausverkauft.

Zielgruppe: FĂŒr Jugendliche ab 14 Jahren.
Anzahl Teilnehmer: 20

Artikelbeschreibung

Sommercamp: Faszination Fliegen digital / hybrid
mit Deutsche Flugsicherung GmbH, Flugsimulator.com, HSU Helmut Schmidt Universität (Drohnen), HAW Hamburg, Lufthansa Technik und ProtoSpace.

An zwei Tagen erfährst du von Professoren der HAW aus Laboren etwas zu unterschiedlichen Themen wie Aerodynamik im Windkanal und Elektrotechnik in der Flugzeugkabine. Du kannst dort jederzeit Fragen stellen - wie auch an den beiden anderen Tagen, wo du die Unternehmen Lufthansa Technik und das Proto Space im ZAL kennenlernst. Du sprichst mit Azubis und Studierenden, lernst verschiedene Berufsmöglichkeiten und du kannst dich aktiv daran beteiligen. Außerdem bekommst du Einblicke in den Beruf des Fluglotsen und Piloten. Die HSU Helmut-Schmidt-Universität stellt das Projekt  „UDVeo“ (Urbaner Drohnen-Verkehr effizient organisiert) vor und erklärt, warum ein solch großes Projekt mit vielen Partnern notwendig ist um in der Zukunft Drohnen von A nach B fliegen zu lassen. Hamburg Airport zeigt anschaulich welchen Beitrag synthetische Kraftstoffe („Powerfuels“) und Wasserstoff bei der Abkehr von Kohlenstoff in der Luftfahrt leisten. Es wird für Interessierte auch die Möglichkeit geben, an einigen Programmpunkten vor Ort mit dabei zu sein – alle anderen können aber auch alles parallel online mitverfolgen. Der Freitagvormittag steht dann ganz im Zeichen von Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten.


Programm
 

MONTAG, 19. JULI 2021

  • 09:00 – 11:30 Uhr HAW Hamburg
    Einführung in die Aerodynamik und Experimente im Windkanal
     
  • 12:00 – 13:00 Uhr Hamburg Airport
    Wasserstoff am Hamburg Airport/ Welchen Beitrag können synthetische Kraftstoffe („Powerfuels“) und Wasserstoff für eine erfolgreiche Dekarbonisierung der Luftfahrt leisten?


DIENSTAG, 20. JULI 2021

  • 09:15 - 10.30 Uhr Helmut-Schmidt-Universität
    Projekt „UDVeo“ (Urbaner Drohnen-Verkehr effizient organisiert)
     
  • 11:00 -13:00 Uhr Flugsimulator.com
    Flugsimulator plus Pilot (auch vor Ort möglich)


MITTWOCH, 21. JULI 2021

  • 09:15 -10:45 Uhr Lufthansa Technik
    Vorstellung des Unternehmens und Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten
     
  • 11:15 - 12:15 Uhr Deutsche Flugsicherung GmbH
    Was macht eigentlich ein Fluglotse?


DONNERSTAG, 22. JULI 2021

  • 09:00 – 13:00 Uhr HCAT (Hamburg Center of Aviation Training)
    Elektronik in der Flugzeugkabine mit Rundgang (auch vor Ort möglich)


FREITAG, 23. JULI 2021 | Programmupdate: 21.07.2021

  • 09:15 – 9:45 Uhr Besuch des ProtoSpace im ZAL (Zentrum für Angewandte Luftfahrtforschung – Hamburg)
  • 09:15 - 09:45 Besuch des ZAL (Zentrum für Angewandte Luftfahrtforschung)
  • 10:00 - 10:45 TI-dual
  • 11:00 - 11:45 Flugwindenergieanlagen
  • 12:00 - 12:30 Fragen zum Flugzeugbaustudium
  • 12:30 - 13:00 Feedbackrunde und Online-Fragebogen


Achtung!
Für die unter euch, die eine Teilnahmebestätigung für die Schule brauchen, stellen wir gern ein Teilnahmezertifikat aus. Nach der Anmeldung erhaltet ihr weitere Informationen.

 

Fakten im Überblick:

  • Datum:  19. Juli bis 23. Juli 2021
  • Uhrzeit: 09:00 - 13:00 Uhr
  • Ort: Online / bei Interesse Hybrid
  • Zielgruppe: für Jugendliche ab 14 Jahre
  • Anzahl Teilnehmer: 20
  • Anmeldeschluss: Mindestteilnehmeranzahl erreicht
  • Kosten: 25,00 Euro (für Clubmitglieder 20,00 Euro)

     

Partner

Folgende Partner beteiligen sich an dem Sommercamp Fliegen:
Deutsche Flugsicherung GmbH, Flugsimulator.com, Hamburg Airport, HAW Hamburg, Helmut Schmidt Universität HSU, Lufthansa Technik und ProtoSpace.

 

Voraussetzungen zur Teilnahme

  • PC, Headset, eine E-Mail-Adresse und eine Webcam (nicht zwingend),
  • eine gute Internetanbindung,
  • sowie einen auf Chromium aufbauenden Browser wie Brave (https://brave.com/de/), Google Chrome, Firefox, Opera, Vivaldi ... in der jeweiligen aktuellen Version.

ZusÀtzliche Artikelinformationen
  • Artikelnummer: YOTA #00124 [124]
  • Zielgruppe: FĂŒr Jugendliche ab 14 Jahren.
  • Anzahl Teilnehmer: 20
  • Kosten:
    • 10,00 EUR (fĂŒr YOTA Clubmitglieder 5,00 EUR )
  • Im Angebot seit dem 11.06.2021

Weitere interessante Artikel